Aktuell

Information neue Weisung im Quarantäne Fall für die schul- und familienergänzende Kinderbetreuung

Sehr geehrte Damen und Herren

Der Kantonsärtzliche Dienst hat in der Woche 19 eine neue Weisung zum Umgang mit Quarantänen bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der familien- und schulergänzenden Kinderbetreuung erlassen.

Die Verkürzung der Quarantäne kann ab dem 7. Tag mit Nachweis eines negativen Tests (PCR- oder Antigentest) erfolgen. Die Pflicht zum Einhalten des Abstands den Kindern gegenüber ist aufgehoben, sofern während dem 8. bis 10. Tag der Quarantäne eine FFP2-Maske getragen wird.

Ihre Mitarbeitenden können somit vom 8. bis zum 10. Tag der Quarantäne wieder arbeiten, sofern ein negativer Test vorliegt und eine FFP2-Maske getragen wird.

Bei Fragen zu Quarantäne oder Umgang mit Coronafällen ist das CONTI zuständig: Webseite oder coronavirus(at)ag(dot)ch oder 062 835 51 10.

Freundliche Grüsse

Christine Zollinger

KANTON AARGAU
Departement Gesundheit und Soziales

Christine Zollinger, Dr. phil.
Projektleiterin
Kantonaler Sozialdienst
Fachstelle Alter und Familie
Rohrerstrasse 7, 5001 Aarau

Fragen und Antworten rund um Covid 19

In Kürze werden hier Ihre Fragen und unsere Antworten aufgeschaltet.

Das Corona-Virus Kindern einfach erklärt

Video

Infostände

Endlich können wir uns wieder der Öffentlichkeit präsentieren. Besuchen Sie uns an einem unserer Infostände, wir freuen uns auf Sie!

Eventuell Weihnachtsmarkt in Suhr
21.11.2021

Chlausmärt in Klingnau
27.11.2021

Neu sind wir auch im Bezirk Brugg tätig; ab Herbst 2021 auch in den Bezirken Bremgarten und Wohlen

Die zuständige Vermittlerin, Martina Müller, ist telefonisch unter 079 646 06 02 oder per Mail m.mueller(at)dietagesfamilie(dot)ch erreichbar.

Gemeinde Bözberg ist neues Gemeindemitglied ab 1.5.2021

Wohnhafte Eltern in der Gemeinde Bözberg profitieren ab 1.5.2021 von einem reduzierten Sozialtarif gemäss unserer Tarifliste.